Werk

Götter, Ahnen, Blut und Boden?

Die Konstruktion ethnischer Identität im gegenwärtigen slawischen Neuheidentum in Polen
Klappentext:

Diese Arbeit setzt sich mit der Konstruktion ethnischer Identität am Beispiel des slawischen Neuheidentums in Polen auseinander. Slawisch-neuheidnische Glaubensgemeinschaften sind dort Akteure in einem kulturellen Diskurs, der nach wie vor von der katholischen Kirche dominiert wird.

https://www.lit-verlag.de/media/image/36/d6/55/978-3-643-14512-3.jpg

Als Verfechter der Rückkehr zur vorchristlich-slawischen Religion und Identität präsentieren sie ihre Positionen als sinn- und identitätsstiftende Alternative im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlichen Modernisierungs- und Pluralisierungs-prozessen und religiös-nationalistischen Ablehnungs- und Abwehrreflexen.

Reihe: Religionen in der pluralen Welt.Religionswissenschaftliche Studien

49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-14512-3
  • 18
  • 2019
  • 326
  • broschiert

___________________________________________

Der süße Duft der Kobralilie

PHILIPP SCHAAB: „Der süße Duft der Kobralilie“, Zehn mystische Schauergeschichten vom HPL des Odenwalds, Buch, Softcover 156 S., Abmessung 20,6 x 13,5 cm, ISBN: 978-3-943412-26-0, Edition Subkultur, GLP: 12 € (D)

Ein Mann verliebt sich unsterblich in das grünäugige Mädchen vom Nebelsee, eine exotische Pflanze verströmt einen unwiderstehlichen Duft, eine Frau verschwindet nach dem Samhain-Fest und ein paar Freunde landen bei einer Pauschalreise eben nicht in Marokko, sondern …
Philipp Schaabs Figuren werden aus ihrem Alltag gerissen und finden sich plötzlich in absurden und bedrohlichen Sphären wieder. Getrieben von der Sehnsucht nach Liebe oder einem anderen Leben werden sie von rätselhaften Mächten verführt.
Mal wehren sie sich, mal geben sie sich bereitwillig hin und verirren sich in den Labyrinthen ihrer Seelen.
Zehn Schauergeschichten für alle, die fasziniert sind von der mystischen Welt hinter dem Spiegel.
VERSANDKOSTENFREI BEI PERIPLANETA


Gewitterdämmerung

gewitter600web

PHILIPP SCHAAB: „Gewitterdämmerung – Gedichte über Welt- und Sonnenuntergänge“ Buch, Softcover , 102 S., 19 x13,5 cm, ISBN 978-3-943876-83-3, Edition Reimzwang, GLP: 9,99 € (D). Mit Bildern von Marcus Rietzsch

Gedichte über Welt-  und Sonnenuntergänge.
Philipp Schaab schreibt expressive Verse über die Natur, soziale Gefechte und menschliche Beziehungen. Seine klangvolle Lyrik verbindet zeitkritische Untertöne und eine zeitlose melancholische Mystik.  Sie beschäftigt sich mit der Zerstörungswut und dem Krieg in und um uns, aber eben auch mit jenen Momenten, die uns  ihrer Schönheit wegen überwältigen.

Der Gedichtband wurde mit einem Covermotiv und diversen Bildern des Fotografen Marcus Rietzsch gestaltet.

VERSANDKOSTENFREI BEI PERIPLANETA

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s